Zimmer mit Rosa einrichten

Rosa ist entgegen der Meinung vieler nicht nur für das Einrichten eines Kinderzimmers gut. Rosafarbene Möbel oder Deko lassen sich weder vom Alter noch Geschlecht eingrenzen. Wenn dich diese Farbe im Leben und Wohnbereich glücklich macht, dann greif zu und richte deinen Raum damit ein. Es gibt viele gute Gründe für mehr Rosa in deinem Leben!

Farbwirkung von Rosa

Rosa ergibt sich aus dynamischem Rot und neutralem Weiß. Dadurch entsteht ein unaufdringlicher Ton, der trotzdem jeden Raum mit seiner Ausstrahlung sanft aufwertet.

Es gibt verschiedene Schattierungen dieser Farbe. Dunkle Rosa-Nuancen wirken elegant. Hellere Nuancen sind verspielt und mädchenhaft.

Als Wandfarbe oder als Interieur-Piece wirkt Rosa:

  • beruhigend

  • gemütlich

  • erfrischend

  • sanft

In welche Zimmer passt Rosa?

Natürlich entscheidest du, welches Zimmer rosa eingerichtet wird. Falls du aber etwas unentschlossen bist, geben wir dir gerne ein paar Tipps. Ganz gleich, welcher Raum rosafarbig erstrahlen wird, er wird für ein angenehmes Ambiente und gute Laune im stressigen und trüben Alltag sorgen.

Im Schlafzimmer wird dieser Farbe sogar eine besonders nützliche Wirkung nachgesagt: Sie soll gegen Schlafstörungen hilfreich sein. Tauche eine Wand in Rosa oder fange etwas dezenter an, indem du es mit rosafarbener Decken und Kissen für dein Bett probierst.

Du willst rosafarbige Farbakzente dein Wohnzimmer bringen? Gute Entscheidung. Die rosige Nuance schafft ein entspanntes und harmonisches Ambiente. Eine Couch im zarten Rosaton sichert dir Komfort, der sich sehen lassen kann.

Es soll nicht gleich das ganze Sofa sein? Dann wähle rosafarbene Kissen, die du auf Sofa und Sessel wohnlich platzierst. Oder greife zu rosafarbenen Beistelltischen und Hockern, die du vor oder neben deinen Polstermöbeln stellst.

Ein ganz in Rosa gefliestes Badezimmer mag etwas zu viel sein. Setze stattdessen auf paar ausgewählte rosafarbene Akzente, wie Handtücher, Badvorleger oder Aufbewahrungsutensilien.

Rosige Aussichten für dein Zuhause

Farbkombis mit Rosa

Eine rosa Wohnungseinrichtung kann mit vielen anderen Farben kombiniert werden, die zusammen ein stimmiges Bild ergeben. Wir haben dir die schönsten Ideen zusammengefasst.

  • Schokobraun und Rosa kreieren einen spannenden Kontrast. Mit Elementen aus Massivholz passt diese Farbkombination hervorragend in ein Haus im Landhausstil.

  • Mit Grau erhält deine Wohnung einen modernen, eleganten und trotzdem leicht femininen Touch. Besonders frisch und strahlend wird es, wenn du rosige Nuancen mit einem hellen Grauton kombinierst. Im Esszimmer überzeugen als Tisch-Deko graue Steinteller mit rosigen Servietten.

  • Das Zusammenspiel von Rosa und Weiß ist verspielt und mädchenhaft. Die zwei hellen und erfrischenden Farben gestalten eine leichte und lockere Atmosphäre.

  • Gleich und gleich gesellt sich gerne: Es lohnt sich Rosa mit seiner Mischfarbe Rot zu kombinieren. Das kräftige Rot verliert durch rosafarbige Gegenstücke seine Dominanz und es entsteht eine gemütliche, farbenfrohe Einrichtung.

Newsletter

Jetzt anmelden & 15,00€ Homepoet Gutschein (einlösbar ab 100,00€ Einkaufswert) erhalten
Ich möchte regelmäßig Einrichtungs-News, aktuelle Angebote, Einrichtungstipps und Inspirationen für die Einrichtung der Homepoet GmbH, Ampertal 8, 85777 Fahrenzhausen per E-Mail erhalten. Abmeldung ist jederzeit möglich. Diese Einwilligung kann ich jederzeit, durch Klick auf den Link in der Fußzeile jedes Newsletters oder per E Mail an news@homepoet.com mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Datenschutzerklärung und Bedingungen für den Willkommensgutschein habe ich zur Kenntnis genommen.
chevron-leftAlertBrowse fileDownload fileFileImagePdfWordTextExcelPowerpointArchiveCsvAudioVideoSpinnerCalendarDealer Search