Zimmer mit Blau einrichten

Die Farbe Blau fasziniert. Mit ihr verbinden wir viele schöne Dinge des Lebens. Darunter fällt zum Beispiel der schöne Urlaub am Meer, strahlende blaue Himmel oder babyblaue Augen. Der blaue Farbton begeistert mit vielen Nuancen zahlreiche Bereiche in Alltag. Kein Wunder, dass die Lieblingsfarbe der Deutschen auch im Interieur-Bereich eine fantastische Figur macht.

Farbwirkung: Blaue Wunder erleben

Blau ist neben Rot und Gelb eine der Primärfarben. Im ersten Moment wirkt sie kühl, nüchtern und distanziert. Viele Unternehmen greifen zu dieser Farbe für ihr Logo, weil sie für Intelligenz sowie Innovation steht und Vertrauen weckt. Gerade Dunkelblau wirkt seriös und zuverlässig.

Dunkle Blautöne wie Indigo oder Graublau sehen ernster aus haben mehr Tiefe. Hellblau ist etwas lockerer und erinnert uns an freundliche Sommertage. Himmelblau und Babyblau sichern gute Laune und wirken luftiger, lockerer und leichter als Dunkelblau.

Vier blaue Wände würden einen Raum zu kalt erscheinen lassen. Aber wer beispielsweise nur eine Wand blau streicht und mit anderen Farben kombiniert, schafft eine beruhigende und beständige Atmosphäre. Richte dein Zimmer mit der Farbe Blau ein und erlebe dein blaues Wunder - aber im positiven Sinne!

Blaue Polster-Wunder für dein Zuhause

Wohin passen blaue Möbel & Accessoires?

Mit ein bisschen Mut zur Farbe ist ein Zimmer blau einzurichten nicht schwierig. Auf der Suche nach Inspiration? Wir haben ein paar Ideen für dich, wo du dich mit dieser Farbe in deinem Haus oder deiner Wohnung einrichten kannst.

Blaues Sofa mit blauen Kissen und einer Wohndecke neben einem Beistelltisch
Blau im Wohnzimmer

Blaue Sofas ziehen die Blicke auf sich!

Ein Leder- oder Stoffbezug mit sattem Dunkelblau hat eine sehr elegante Ausstrahlung. Eine farbige Alternative zur schwarzen Couch!

Blaue Wohnzimmer im Skandi-Stil lieben Sofas, die in pastelligen und hellen Blautönen erstrahlen. Wer nicht gleich zur blauen Couch greifen will, kann auch blaue Accessoires wie Bilder, Kissen und Beistelltische nutzen.

Blaues Boxspringbett mit sattem Blau für den Stoffbezug im eleganten Schlafzimmer
Blau im Schlafzimmer

Im Schlafzimmer ist es wichtig, dass die Einrichtung nicht zu wild und bunt wird. Nach einem anstrengenden Tag und vor dem Schlafen gehen, ist es wichtig mental und körperlich herunterzufahren.

Blaue Schlafzimmer funktionieren daher gut, wenn du viel im beruhigenden Hellblau gestaltest. Es hilft zu entspannen und Stress loszulassen. Romantisches Himmelblau sorgt für ein angenehmes Ambiente, das dir süße Träume sichert.

Zwei Stühle mit dunkelblauen Velourstoffbezügen vor einem weißen Lowboard
Blau im Arbeitszimmer

Konzentration und Ruhe sind essenziell im Büro oder Home-Office. Da kommt der Blauton wie gerufen: Sie hilft dir dabei, dich zu konzentrieren und wirkt gleichzeitig entspannend.

Und falls dich die Arbeit mal aufregt, beruhigt der Anblick blauer Möbel deine Nerven. So kannst du wieder mit einem frischen Kopf dein Projekt anpacken.

Blaue Sitzbank mit einem gemustertem Deko-Kissen neben einem Esstisch aus Holz
Blau im Esszimmer

Eine psychologische Wirkung von Blau soll das Zügeln des Appetits beinhalten. Manch einer rät deswegen davon ab, diese Farbe im Esszimmer zu nutzen.

Du willst aber auf blaue Farbtupfer nicht verzichten? Wähle Esszimmerstühle oder Polsterbänke mit Blau aus. Während des Essens sind Sitzmöbel selten komplett im Blickfeld. Oder gestalte dein Esszimmer auch mit Orange, Rot und Gelb. Diese Farben wiederum regen den Appetit an.

Farbkombis mit Blau

Wer Blau mit anderen Farben kombiniert, stellt sicher, dass die kühle Ausstrahlung nicht überhand gewinnt. Selbst kleine Räume können so stilvoll mit blau eingerichtet werden.

Bunte Harmonie

Es klingt etwas bunt, aber glaube uns, es funktioniert: Die anderen Primärfarben Rot und Gelb schaffen gemeinsam mit Blau ein wohnliches Ambiente. Auch die Komplementärfarbe Orange passt ebenso gut ins Bild.

Dabei ist wichtig, dass auch dezente Farben wie Weiß, Grau oder Schwarz mit von der Partie sind, damit das Farbbild nicht zu überladen wird.

Warmes Holz trifft auf kühles Blau

Holz besitzt von Natur aus eine einzigartige Maserung und warme Ausstrahlung. Genauso wie die anderen Farben helfen sie dabei, dass die Kühle bei blauen Möbeln nicht zu intensiv wird.

Einen wunderschönen Kontrast ergibt die Zusammenstellung von Dunkelblau mit hellen Hölzern wie Akazie und Birke. Bei dunklen Hölzern wie Nussbaum und Mahagoni, zusammen mit Hellblau, entsteht ein unvergleichlicher Charme in deinem Zuhause.

Blau-weiß: Maritimer Bayern-Look?

Bei blau-weißen Rauten denken viele an Bayern. Aber keine Sorge, dieses Farbzusammenspiel ist mehr als Teil der bayerischen Flagge.

Dank der erfrischenden Wirkung von Meeresblau wird dieser Ton bei einer maritimen Einrichtung gerne mit Weiß benutzt. Diese Kombination lässt Blautöne richtig strahlen: Santorini-Feeling inklusive!

Stühle und Bänke in Blau auf Homepoet entdecken

Newsletter

Jetzt anmelden & 15,00€ Homepoet Gutschein (einlösbar ab 100,00€ Einkaufswert) erhalten
Ich möchte regelmäßig Einrichtungs-News, aktuelle Angebote, Einrichtungstipps und Inspirationen für die Einrichtung der Homepoet GmbH, Ampertal 8, 85777 Fahrenzhausen per E-Mail erhalten. Abmeldung ist jederzeit möglich. Diese Einwilligung kann ich jederzeit, durch Klick auf den Link in der Fußzeile jedes Newsletters oder per E Mail an news@homepoet.com mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Datenschutzerklärung und Bedingungen für den Willkommensgutschein habe ich zur Kenntnis genommen.
chevron-leftAlertBrowse fileDownload fileFileImagePdfWordTextExcelPowerpointArchiveCsvAudioVideoSpinnerCalendarDealer Search