Spring Vibes

Frühlingsgefühle 🌺 auf Homepoet: Leuchtende Farben, sonnige Stimmung und die Aussicht auf wärmere Temperaturen. Diese Glücksgefühle, die uns die Natur beschert, können mit kreativen Ideen auch ins eigene Zuhause transportiert werden. Wir zeigen dir, wie und warum Spring Vibes auch etwas für deine vier Wände sind.

Zimmer mit Türkis einrichten

Warum solltest du dein Zimmer mit Türkis einrichten? Sowohl als Wandfarbe als auch als Farbe für Deko-Elemente kann Türkis sich sehen lassen. Die Mischung aus grünen und blauen Farbnuancen besitzt eine strahlende und erfrischende Ausstrahlung. Sie hat ausnahmslos einen positiven Effekt auf unser Gemüt.

Der Blick auf eine türkisfarbene Wand oder Möbel wirkt in etwa so wie der Blick auf das Meer: Beruhigend und gleichermaßen irgendwie erfrischend. Wer schon am Strand entlang spaziert ist oder in der Sonne am Sand lag, weiß: Das Gefühl von Stress war sicherlich nicht Teil dieser Erfahrung. Im Gegenteil: Beim Gedanken an Meer denken wir an Ruhe, Entspannung und Urlaub. Warum also nicht einen Raum mit Türkis gestalten?

Türkis …

  • wirkt hell, offen und ausgeglichen
  • erinnert uns an Sommer und Meer
  • hat einen erfrischenden Effekt
  • wirkt beruhigend und harmonisch
  • fördert die Kreativität

Dank der frischen Ausstrahlung ist Türkis besonders beliebt im:

  • Badezimmer
  • Schlafzimmer
  • Wohnzimmer
  • Küche und Essbereich
Wichtig: der Raum, den du mit Türkis einrichten willst, darf nicht zu klein sein. So wie es bei der Farbe Blau auch ist, würde zu viel Türkis auf kleinen Raum das Zimmer eher kalt erscheinen lassen. Das passiert noch schneller, je größer der Blauanteil in dem von dir ausgewählten Farbton Türkis ist. Also Achtung, wenn du dir Türkis als Wandfarbe oder Tapete überlegst!

Spring Vibes mit Grün- und Blautönen

Mit Holz 🌲

Du liebst nicht nur den Frühling, sondern auch den Sommer? Mediterranes Feeling ist garantiert, wenn du Türkis mit hellem Holz kombinierst. Noch ein Klecks Weiß und du denkst, du bist in Griechenland oder Italien.

Mit Gelb 🌞

Gelb und Türkis bieten ein fantastisches Kontrastprogramm. Das gesamte Erscheinungsbild wirkt sonniger und wärmer. Einen Touch eleganter ist das Zusammenspiel mit goldenen Farbakzenten.

Mit Erdtönen 🌱

Warme Erdtöne passen super zu Türkis. Falls das Türkis kalt wirkt, schaffen es andere Farben wie Braun, mit sanftem Kontrast die Wärme wieder ins Spiel zu bringen. Dabei hält sich das Braun im Hintergrund und lässt das Türkis im Rampenlicht stehen.

Wenn du ein Haus mit Garten hast, kannst du dir deine eigene Quelle an Blumen vor die Haustür einpflanzen. Aber gerade nach einem langen und kalten Winter lassen die bunten Blumen manchmal auf sich warten. Da hilft nur noch der Gang in den Blumenladen. Dort begrüßt dich aber eine große Auswahl und es ist für jeden Geschmack was dabei.

Wer keine echten Blumen mag oder vielleicht sogar allergisch ist, kann zu Kunstblumen und -Pflanzen greifen. Pflegeleichter geht es nicht. Kunstpflanzen sollten aber regelmäßig abgestaubt beziehungsweise abgeduscht werden, da Staub auch vor künstlichen Blüten nicht Halt macht.

Auch Deko mit floralen Motiven und leuchtenden Farben unterstützen einen frühlingshaften Einrichtungsstil. Das können zum Beispiel Bilder, Vorhänge, Tischdecken oder Kissenbezüge sein. Auch Accessoires, die in ihrer Form an Blüten oder Blumen erinnern, sorgen für Frühlingsgefühle in deiner Wohnung.

Das Beste daran: Blumen-Deko funktioniert in jedem Raum deines Zuhauses. Ganz gleich, ob Arbeitszimmer oder die Küche: Blumen verschönen die Atmosphäre mit ihrer natürlichen Schönheit und sorgen mit Leichtigkeit für Spring Vibes!

Mehr bunte Frühlingsgefühle für dein Zuhause

chevron-leftAlertBrowse fileDownload fileFileImagePdfWordTextExcelPowerpointArchiveCsvAudioVideoSpinnerCalendar